Piratenkodex

Projekt „Kapitän Black dreht (fast) durch”

Piratenstück im Rahmen der Familienselbsthilfe

interaktives Piratentheater für die ganze Familie

Wir stechen endlich wieder in See.

Dank des Corona-Soloselbstständigenprogramms „Niedersachsen dreht auf!“ wird das Piratentheater mit dem Spielpädagogen Werner Uhling-Wessel wieder spielen dürfen.

In Zusammenarbeit mit der Selbsthilfekontaktstelle des Paritätischen Emsland hat der Pädagoge das Stück: Kapitän Black dreht (fast) durch, geschrieben welches die Themen Sorgen, Sehnsucht nach Freundschaft, Langeweile und Streit umfangreich darstellt.

Gemeinsam mit Kapitän Black gehen die Kinder auf eine Reise, in der sie die o.g. Themen der Corona Pandemie spielerisch besprechen und erleben.

Wir planen aktuell nach den Sommerferien 14 Auftritte in Kindergärten und Grundschulen so Christian Hüser (Referent für Selbsthilfekontaktstellen, Beratungsstellen und Freiwilligenagenturen des Paritätischen Emsland) und leisten einen wichtigen Beitrag in der Familienselbsthilfe.

Wir bedanken uns beim Land Niedersachsen und der Emsländischen Landschaft e.V. für die Unterstützung!

Weitere Piratenthemen: